Bei der Jahreshauptversammlung des Finther Carneval Vereins wurde heute auf die vergangene Kampagne geschaut, die erneut der Corona-Krise zum Opfer gefallen ist.
 
Trotz allem gelang es dem FCV, auch Dank seiner Sponsoren, mit einem kleinen Gewinn aus dem Geschäftsjahr zu kommen.
 
Alle (vorsichtigen) Hoffnungen liegen nun auf der bevorstehenden Kampagne. Wichtig ist, dass der Kartenverkauf wieder in Schwung kommt, denn dieses Problem zeichnet sich bereits heute ab. Corona und nicht zuletzt die angespannte Preissituation lassen die Narren zurückhaltend beim Kartenvorverkauf reagieren.
 
Bei den Neuwahlen des Vorstandes gab es keine Überraschungen, der bisherige Vorstand wurde erneut in seinem Amt bestätigt.
 
Der FCV Onlineshop ist ab 31. Oktober für Ihre Bestellungen geöffnet.
Traurige Nachrichten haben uns diese Woche erreicht. Unser Rudi Feick ist von uns gegangen. Rudi war viele Jahrzehnte die gute Seele des „Kleiner Rat“ und von Anfang an dabei. Wir erinnern uns an einen lebensfrohen Mann, der immer für seinen Verein dar war. Danke, Rudi.
Den Angehörigen sprechen wir unser Beileid aus.

Anlässlich unseres 75. Jubiläums, veranstalten wir einen bunten Abend unter dem Motto "75 Jahre Lebensfreude pur, finnste halt in FInthe nur".

Dieser findet am 17. September ab 18:00 Uhr im Bürgerhaus Finthen statt.

Der Kartenvorverkauf (11 Euro) hat begonnen!

 

Jetzt würde sie eintreten, die heiße Phase unserer Jubiläumskampagne. 75 Jahre FCV sollten groß gefeiert werden. Akademische Feier und Ordensfest, Jubiläums Sitzung und natürlich ein stattlicher „VR Bank Mainz - Zug der Finther Lebensfreude“ mit vielen Ehrengästen aus der Mainzer Fastnacht.

Der Finther Carneval-Verein wurde an Fastnachtsonntag 2021 auf seinen digitalen Medien mit Meldungen über einen VR Bank Mainz Zug der Finther Lebensfreude aus Playmobilfiguren im Netz förmlich überrannt. Das Video war schnell gefunden und hat begeistert. Es stellte sich nun die Frage: Wer hat es kreiert?

Fastnacht Sonntag haben die Finther gezeigt, dass sie echte Fassenachter sind. Häuser waren geschmückt und ab 14:00 Uhrtrieb es viele Narren kostümiert auf den Straßen. Auch unser FCV Zugausschuss war auf den Beinen und ist die ganze Zugstrecke mit der Kamera abgelaufen. 

Login

Demnächst

01
Jan.
Jungenfeldplatz, 55126 Mainz
Finther Narren Manifest

WIR BEDANKEN UNS BEI UNSEREN SPONSOREN

Wir sind Mitglied der

EC246C88 C84F 479B 8853 76A171A5141B

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.