Jetzt würde sie eintreten, die heiße Phase unserer Jubiläumskampagne. 75 Jahre FCV sollten groß gefeiert werden. Akademische Feier und Ordensfest, Jubiläums Sitzung und natürlich ein stattlicher „VR Bank Mainz - Zug der Finther Lebensfreude“ mit vielen Ehrengästen aus der Mainzer Fastnacht.

Selbst das Programm für unsere Saalfastnachten stand bereits, die Termine für die Finther Abende im „Turnerheim“ waren fest gebucht.

Aus all dem ist leider nichts geworden und trotzdem sind wir im Herzen voll bei der Sache. Wir können es kaum abwarten endlich wieder richtig Fassenacht zu feiern.

So ganz möchten wir aber noch nicht aufgeben. Am 17.09. Und 18.09.2022 werden wir ein das zumindest teilweise nachholen. Die Planungen hierfür laufen gerade an. Wir werden Sie zeitnah informieren.

Bis dahin wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der guten alten Fernsehsitzung und grüßen mit einem dreifach donnernden Helau!

Es gab Nachholbedarf! Nachdem unsere Jahreshauptversammlung im letzten Jahr ausfallen musste, haben wir das heute nachgeholt.

Der FCV Vorstand wurde entlastet und dafür gelobt, dass er die Corona-Zeit für wichtige Investitionen genutzt hat. So wird es beispielsweise in der kommenden Kampagne ein komplett neues Bühnenbild und einen neu gestalteten Komiteewagen geben.

In der Jubiläumskampagne (75) 2021/2022 gibt es bei der FCV Prunksitzung ein Wiedersehen mit vielen Finther Rednern und Gruppen, so beispielsweise auch mit Harry Borgner, dem Mann mit den 1000 Stimmen.

Freuen darf man sich auch wieder auf die Finther Abende im Turnerheim.