Im ausverkauften Turnerheim kochte mal wieder nicht nur der Lothar, sondern auch die Stimmung. Bei gutem Essen, bezahlbarem Wein und einem kurzweiligen Programm verging der Abend wie im Fluge. Gunther Raupach, Rudi Hube, Michael Bott, Achim Heiger, Ute Schreiner und die Reservos sorgten für die notwendige Unterhaltung. Eine bunte Mischung aus Kokolores und politisch- literarischen Vorträgen.

Beim FCV Ordensempfang am 04.01.2019 wurden 5 Komiteeterinnen und zwei neue Komiteeter vom Komiteesprecher (Uwe Greiner) vereidigt und haben aus den Händen vom Präsidenten (Volker Conradi), sowie Geschäftsführer (Kevin Gladden) die Komitee Insignien erhalten.

In der sehr ernst zu nehmende Zeremonie wurden in das hohe Amt aufgenommen:

Eine große Zahl Finther Narren versammelte sich am 1. Januar 2019 um 15.11 Uhr um dem 2. Finther Narren Manifest des FCV beizuwohnen. 

FCV Präsident Volker Conradi begrüßte die Gäste, an deren Spitze den Finther Ortsvorsteher Herbert Schäfer, sowie die Abordnungen der Freiherrn- und Freifrauen, dem Finther Radfahrerverein, die Finther Reservisten, die Finther Landfrauen, der Mainzer Freischützengarde und selbstverständlich den Sprecher des 111er Clubs Klaus Dressler.

Der Finther Carneval Verein 1947 e.V. war am 6. September 2018 zur Amtseinführung von Salvatore Aleo in die Mainzer Volksbank Filiale in Finthen eingeladen. Salvatore Aleo ist nun der neue Leiter der MVB-Filiale in Finthen und hatte für seinen Amtsantritt auch Geschenke dabei. 

Neben anderen Finther Vereinen, wurde auch der FCV mit einem Scheck von 1.000 Euro bedacht. 

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der IG Layenhof,  des Motorsportclub Finthen, des Förderverein der Peter-Härtling-Schule und des Finther Carneval Vereins.

Ein Sommertag wie er nicht schöner hätte sein können.

Um den Getränkestand des FCV versammelten sich die Gäste.