Anstrengende Wochenenden liegen hinter uns. Auch dieses Jahr haben wir uns wieder wacker auf der Mainzer Johannisnacht geschlagen. Unser Stand an der Ludwigsstraße (Platz der Vereine) war gut besucht und wir konnten für den Verein wieder Geld erwirtschaften. Unser Dank gilt den Standbesetzungen, die geholfen haben unseren Bierwagen von Freitag Mittag bis Montag Nacht zu besetzen. Das ist keine Selbstverständlichkeit!
Gleich am darauf folgenden Wochenende haben wir im Rahmen des "Großer Preis von Finthen" unser Sommerfest auf dem Jungenfeldplatz abgehalten. Trotz extrem hoher Temperaturen haben es sich viele nicht nehmen lassen unter den schattigen Platanen platz zu nehmen und unserem Treiben zuzuschauen. Das Angebot war reichhaltig, neben kühlen Getränken gab es Kaffe & Kuchen, gegrilltes, Pommes und natürlich das beliebte Bobby Car Rennen. Erstmals dabei war in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Finthen, die die kleinen Besucher nicht nur mit dem Feuerwehrauto in ihren Bann zogen.
Den vorläufigen Abschluss unserer Sommeraktivitätet bildet nun noch die Hauptversammlung des FCV am 5. Juli 2019 ab 19:00 Ihr im Babbelnit, sowie der Aktiven Ausflug im August.

Das Wetter hat gehalten! Der „VR Bank Mainz-Zug der Finther Lebensfreude“ ist mit 66 Zugnummern und über 1000 Zugteilnehmern friedlich durch die Straßen durch Finthen gezogen. Ob Kindergarten, Mainzer Garden, Guggemusiken oder Motivwagen, es war alles dabei. Die Straßen waren trotz der schlechten Wetterprognosen gut gefüllt, viele Besucher aus Nah und Fern haben den Weg zu uns nach Finthen gefunden.

Mittlerweile haben die Finther Abende schon Tradition in Finthen. Zum ersten Mal am Altweiber Donnerstag gab es den 3. Finther Abend. Dieses Mal ganz ohne Vorträge, dafür mit viel Livemusik von der Altrheingarde, Jeremy D. Frey, den Tiffanys, Ute Schreiner, Stephane Benutto und der Guggemusik Rhoirevoluzzer. Zwischendurch haben wir mit den Gästen im ausverkauften Turnerheim allerlei Schabernack getrieben bei dem es so mancherlei „komische“ Preise gab. Das machen wir wieder!