Es gab Nachholbedarf! Nachdem unsere Jahreshauptversammlung im letzten Jahr ausfallen musste, haben wir das heute nachgeholt.

Der FCV Vorstand wurde entlastet und dafür gelobt, dass er die Corona-Zeit für wichtige Investitionen genutzt hat. So wird es beispielsweise in der kommenden Kampagne ein komplett neues Bühnenbild und einen neu gestalteten Komiteewagen geben.

In der Jubiläumskampagne (75) 2021/2022 gibt es bei der FCV Prunksitzung ein Wiedersehen mit vielen Finther Rednern und Gruppen, so beispielsweise auch mit Harry Borgner, dem Mann mit den 1000 Stimmen.

Freuen darf man sich auch wieder auf die Finther Abende im Turnerheim.