Auftakt in der Kampagne 2017/2018

Der 11.11. 2017 fällt in diesem Jahr auf einen Samstag. Bei den Überlegungen des Vorstands für eine Auftakt-Veranstaltung hat diese Tatsache eine entscheidende Rolle gespielt, denn es wird an diesem Tag in der Stadt viele Auftakt-Veranstaltungen geben.

Da der FCV hier nicht wirklich eine Tradition vorzuweisen hat, hat man sich überlegt einmal etwas ganz anderes zu machen.  Aus diesem Gedankengang heraus ist die Idee zum "Finther Narren Manifest" geboren. Dieses wird am 1. Januar 2018 um 15:11 Uhr vor der Geschäftsstelle am Jungenfeldplatz stattfinden.                  
Wir möchten uns gemeinsam mit allen Mitgliedern, den Freunden der Finther Fastnacht und natürlich auch mit den Finther Kooperationen auf die bevorstehende Kampagne einschwören. Sie dürfen gespannt sein! 
Wir freuen uns natürlich über viele Besucher und rufen auch die Mainzer Kooperationen auf uns uniformiert zu besuchen.

FCV bei HGV

Im Rahmen des Sommer-Events "Finthen und seine Vereine" des Heimat und Geschichtsvereins wurden die Jubiläums Vereine vorgestellt. Die Teilnehmer hörten viel über die Geschichte und die Aktivitäten der einzelne Vereine. Über den FCV gab es anlässlich seines 70 Jährigen Bestehens auch einiges zu berichten, zumal Werner Lehr langjähriger Geschäftsführer war und immer noch aktives Mitglied im 111er Club ist. Danke für die tolle Präsentation!

Jahreshauptversammlung 2017

 
Der Vorstand des Finther Carneval Vereins berichtete über das vergangene Geschäftsjahr und schließt mit einer positiven Bilanz ab. Die Veranstaltungen des FCV waren gut besucht und sind von hoher Qualität. Die neu implementierten Finther Abende (Kneipenfastnacht) sind bereits in der 3. Kampagne komplett ausverkauft gewesen. Dies wirkt sich ebenfalls positiv auf die Finanzen des Vereins auf. Dazu kommen die Spenden vom 111er Club, die Sponsorengelder und die erwirtschafteten Gewinne z.B. aus der Beteiligung des FCV auf dem Mainzer Johannisfest.