Eine Gemeinschaftsveranstaltung der IG Layenhof,  des Motorsportclub Finthen, des Förderverein der Peter-Härtling-Schule und des Finther Carneval Vereins.

Ein Sommertag wie er nicht schöner hätte sein können.

Um den Getränkestand des FCV versammelten sich die Gäste. Das FCV-Team war wie immer voll im Einsatz. Es herrschte eine tolle Stimmung. Während sich die kleinen Motorsportfans nebenan auf der Jungenfeldstraße beim Bobby-Car Rennen vergnügten, konnten die Eltern am FCV Stand bei einem passenden Getränk entspannen. Bereitgestellte Tische und Bänke unter dem grünen Dach des uralten Baumbestandes auf dem Jungenfeldplatz luden zum Verweilen ein. Die IG Layenhof bot frisch Gegrilltes an und die Kuchen Liebhaber fanden beim Förderverein der Peter-Härtling-Schule die passende Leckerei. Am späten Nachmittag erfolgte dann die heiß herbeigesehnte Preisverleihung an die Sieger des Bobby-Car Rennens.  Der erste Preis, immerhin ein Rundflug über Mainz-Finthen sowie schöne Pokale, Essensgutscheine und vieles mehr, ließen die Herzen der jungen Sportler höherschlagen.

Aus Finthen und dem weiteren Umkreis von Mainz waren die Teilnehmer gekommen. Viele prominente Persönlichkeiten, so Ortsvorsteher Herbert Schäfer, Manfred Mahle ,Volker Hans und Stefanie de Vries gaben sich die Ehre.

Redaktionsteam HGV